7. internationales Lebensnetztreffen 

Treffen: 13. (Montag) und 16. Juli (Donnerstag) 2020
Reise davor: 8. bis zu 13. Juli.


EINLADUNG ZUM INTERNATIONALEN KREATIVEN LEBENSNETZ TREFFEN 2020
von der VITAAA Gruppe aus Slowenien

HINWEIS: Wir bitten auch die, die sich schon angemeldet haben, sich neu anzumelden.

Liebe Mitwirkende und Freunde vom Lebensnetz – Netzwerk Geomantie und Wandlung
Achtung die Daten des Treffens und der Reise nach Bosnien haben sich geändert!
Treffen: 13. (Montag) und 16. Juli (Donnerstag) 2020
Reise davor: 8. bis zu 13. Juli.


Es ist nicht zu übersehen, dass sich die Umstände des Lebens auf Erden rasch verändern werden. Der Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris und der beiden globalen Naturheiligtümer, Amazonien und Sibirien, sind klare Zeichen dafür. Die Einladung zum Treffen geht an alle, die in Gruppen oder individuell mit der Geomantie und der persönlichen Wandlung arbeiten, damit wir unsere Erfahrungen und unser Wissen austauschen können darüber, wie es möglich ist, mit Gaia mitzuwirken, in dem Moment in dem sie den Wirklichkeitsraum einer neuen Frequenzebene schafft. Wir sollten uns in 2020 treffen, unsere Aktivitäten koordinieren und einen starken Kreis für Gaia bilden, um ihre Entscheidung zu unterstützen, neue Wege für das Leben auf Erden zu schaffen.

Jedes zweite Jahr treffen wir uns in einem der Länder, wo unsere Bewegung aktiv ist. Unser VITAAA Verein hat das erste internationale Lebensnetz (LifeNet) Treffen im Jahr 2008 in Lendava im Osten Sloweniens organisiert. Danach folgten Treffen in Deutschland, Schweden, England, Kroatien und im letzten Jahr an der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz am Bodensee.
Nach zwölf Jahren sind wir wieder bereit das Treffen in Slowenien zu organisieren; diesmal am Bohinj See im Westen Sloweniens, unterhalb des Triglav, den Identitätsberg von Slowenien.

DER NEUE TERMIN des Treffens ist zwischen dem 13. (Montag) und 16. Juli (Donnerstag) 2020.
Wir mussten das Datum und den Ort ändern, weil zur unserer Überraschung viele für uns günstige Orte für Sommer 2020 schon reserviert sind. Aber jetzt haben wir einen für uns idealen Ort gefunden mit einem low-prize im großen Jugendhotel direkt am See, mit Camping Platz, Youth Hostel und Hotels in der Nähe.
Bohinj befindet sich nicht weit vom internationalen Flughafens von Ljubljana und ist mit der Bahn von Villach durch Bled gut erreichbar.


Einwöchige geomantische Busreise, für die, die das wünschen – es geht zu den Bosnischen Pyramiden und zu anderen geomantischen Orten in Bosnien und Herzegowina – findet statt vor dem LifeNet Treffen vom 8. bis zu 13. Juli.

Die Absicht dieses Briefes ist es, Euch zu informieren, so dass Ihr Euch den Termin reservieren könnt – vielleicht auch für die erwähnte Reise.
Auch sollten wir wissen, wie viele von Euch am Treffen teilnehmen werden und auch, wie viele auf die Reise mitkommen möchten. So können wir den Ort für das Treffens und auch die Hotels entlang der Reiserute vorreservieren.


Später im Herbst folgen genauere Informationen zur geomantischen Bedeutung des Bohinj Sees und zur Absicht der Reise nach Bosnien auch mit dem finanziellen Rahmen, um sich dann verbindlich anzumelden.

Gewöhnlich ist das Programm des Lebensnetz (LifeNet) Treffens folgendes:
Erster Tag Ankunft und am Abend Eröffnung. Zweiter Tag vormittags gemeinsame Gespräche und nachmittags Kurzworkshops vorgeschlagen durch die Teilnehmenden. Am dritten Tag gibt es eine Reise mit Bussen, um an sakralen Orten der dortigen Landschaft geomantisch zu arbeiten. Am vierten Tag vormittags abschließende Gespräche und Rituale. Die Gruppe, die reisen wird, wird am 13. Juli zum Treffen ankommen.

Um Dir einen Platz zum Treffen zu reservieren, bitten wir Dich, diesen Link zu öffnen, deine Daten dort einzuschreiben und mit dem Knopf unten zu senden: Bitte macht das vor dem 1. Oktober 2019.

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeMyB9tgJwEEeavWeeuCcrkVmd3sGv2clE_zt_TMFZ8TcaA6g/viewform
(Wegen der geänderten Daten bitten wir auch die, die sich schon angemeldet haben, sich neu anzumelden.)

Wir sind glücklich, Dich im Jahr 2020 in Slowenien zu begrüßen. Unser Heimatplanet, die geliebte Gaia, ist dabei eine intensive Phase der Wandlungen anzugehen und es wird sicher Wichtiges zu tun sein durch die zusammenkommende Gruppe. Und natürlich ist es auch ein Wunder an sich, sich wiederzusehen und sich untereinander zu berühren.

Marko Pogačnik im Namen von VITAAA Verein zur Koexistenz der Menschheit, Natur und der Umwelt aus Ljubljana und im Namen der sich konstituierenden Vorbereitungsgruppe.
drustvo.vitaaa@gmail.com

 

Lebensnetz Geomantie und Wandlung | Netzwerk für wechselseitige Inspiration zwischen Erde und Mensch | info@lebensnetz-geomantie.de