Um hier aufgeführt zu werden, schicke bitte ein Email mit Details der Veranstaltung (Updates mach ich zurzeit nur freitags) an claudia@lebensnetz-geomantie.de Bitte beachtet die Veranstaltungen, die vom Lebensnetz ausgehen (erkennbar daran, dass der komplette Text in dieser Farbe ist): sie sind in der Regel kostenlos oder finden zum Selbstkostenpreis statt.

Internationale Veranstaltungen in englischer Sprache sind hier zu finden - Please find international events here


Regelmäßige Treffen der jeweiligen Regional-Gruppen entnehmt bitte auch den jeweiligen Homepages hier

 

  Termine für 2018
 
Workshop-Reihe mit Barbara Buttinger-Förster

Samstag, 27. Oktober 2018

Das mehrdimensionale Wesen Mensch als TrägerIn der Gaia-Kultur:
Der Mensch als binäres Wesen in Verbindung mit Ahnen und Nachkommen (Modul 5)

Diese Reihe, welche u.a. durch die letztjährige Werkstatt an der Zaunreiter-Akademie mit Marko Pogačnik inspiriert ist, möchte einen Erfahrungsraum öffnen, in dem die Teilhabe des Menschen an den verschiedenen Lebensreichen und den verschiedenen Dimensionen der Erde erforscht und belebt werden soll. Statt Negierung und/oder ausbeuterischer Beherrschung seitens des Menschen kann sich eine ganz neue, freud- und respektvolle Einbettung und Mitgestaltung in Gaias Schöpfungsreichen entfalten.
Einführung, Erfahrung der betreffenden "Be-Reiche" an bestimmten Orten in der Natur, Wahrnehmungs- und Gaia-Touch-Übungen, sowie Austausch im Kreis werden das Thema erschließen.


Ort: Zaunreiter-Akademie, A – 4232 Hagenberg, 11 – 17 Uhr
Ausgleich: € 60,-
Anmeldung: 0043 664 73601566, http://zaunreiter-akademie.at/anmeldung.php
Info: http://zaunreiter-akademie.at/der_mehrdimensionale_mensch.php

Geomantiegruppe
Engelberg

11. November 2018


Treffpunkt für die
Geländearbeit der Geomantiegruppe Engelberg ist der S-Bahn-Parkplatz Winterbach, 9 Uhr. Zu Geländearbeiten ist jede/r willkommen!
Geomantie-Ammersee
Samstag 17.11.2018

Workshop DIE MAGISCHE MITTE

Die Mitte des Hauses ist ein besonderer, heiliger Ort. Aus ihr kommt eine Kraft die wir nutzen können.
Kursinhalte: Wahrnehmungstechniken, Die geometrische Mitte im Grundriss finden, Rituelle Entwicklung und Gestaltung der persönlichen Mitte.

Ort: Im Neubruch 1, 82211 Herrsching/Breitbrunn, 13 - 18 Uhr
Kosten: € 50.-
Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de
1. EAS Kongress auf dem Odilienberg
22./23.- 25. November 2018

"EARTH CONVERGENCE"

Der EAS, europäischer Dachverband für Erde, Mensch & Raum, lädt dazu ein, dass alle Menschen, die für eine der vielen Formen ganzheitlicher Raumkultur - sei es Geomantie, Geokultur, Feng Shui, Radiästhesie oder Ritualwesen, etc. - engagiert sind, an diesem heiligen Ort zusammenkommen, um sich in ihrer lebendigen Tiefe und professionellen Fachlichkeit für einen gemeinsamen Impuls zu finden.

Paul Devereux, Johanna Markl, Marko Pogačnik, Hans-Jörg Müller, Eike Georg Hensch, Harald Jordan und viele mehr werden sich einbringen, 
der 
„Ältestenrat“ wird sich konstituieren und erstmals „sprechen“, die europäischen Fachverbände und Initiativen sich vorstellen. 

In Council-Runden gibt es die Option, sich mit eigenen Anliegen einzubringen.
Das Ziel ist, an der historischen Stätte des Odilienbergs den heute wieder so dringend benötigten Impuls  „Ganzheitlicher Raumkulturen“
 im Bewusstsein Europas neu zu verankern.

Infos und Anmeldung :

Informationsstelle EARTH CONVERGENCE 
+49 (0) 6438 - 834818 (16-18h)
kongress@eas-ev.eu www.EAS-ev.eu


EAS | Europäischer Dachverband für ganzheitliche Raumkultur e.V.
Gemeinschaft für Erde, Mensch & Raum
Workshop-Reihe mit Barbara Buttinger-Förster

Samstag, 01. Dezember 2018

Das mehrdimensionale Wesen Mensch als TrägerIn der Gaia-Kultur:
Das integrale (Seelen-)Urbild - der Mensch als Tochter/Sohn von Sophia, der universellen Weisheit - der Mensch in Verbindung mit den Engelskräften (Modul 6)

Diese Reihe, welche u.a. durch die letztjährige Werkstatt an der Zaunreiter-Akademie mit Marko Pogačnik inspiriert ist, möchte einen Erfahrungsraum öffnen, in dem die Teilhabe des Menschen an den verschiedenen Lebensreichen und den verschiedenen Dimensionen der Erde erforscht und belebt werden soll. Statt Negierung und/oder ausbeuterischer Beherrschung seitens des Menschen kann sich eine ganz neue, freud- und respektvolle Einbettung und Mitgestaltung in Gaias Schöpfungsreichen entfalten.
Einführung, Erfahrung der betreffenden "Be-Reiche" an bestimmten Orten in der Natur, Wahrnehmungs- und Gaia-Touch-Übungen, sowie Austausch im Kreis werden das Thema erschließen.


Ort: Zaunreiter-Akademie, A – 4232 Hagenberg, 11 – 17 Uhr
Ausgleich: € 60,-
Anmeldung: 0043 664 73601566, http://zaunreiter-akademie.at/anmeldung.php
Info: http://zaunreiter-akademie.at/der_mehrdimensionale_mensch.php

Bildvortrag mit
Lesung von Hans Joachim Aderhold

3. Dezember

Griechenland – Künstlerische Impressionen
mit Bildern, Gedichten, Texten, Zeichnungen und eventuell einem Film

Ort: Bürgerhaus Kelter, Ritterstraße 3, 73650 Winterbach
Geomantie-Ammersee
Donnerstag 27.12.2018

RAUNÄCHTE-LOSNÄCHTE-MUTTERNÄCHTE

Zur Wintersonnwende beginnen die Raunächte. Es ist eine magische Zeit voller Märchen und alten Überlieferungen. Wir erinnern uns und entdecken alte Rituale unserer Vorfahren.

Ort: Im Neubruch 1, 82211 Herrsching/Breitbrunn, 18-22 Uhr
Kosten: € 40.-
Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de

 




 
Lebensnetz Geomantie und Wandlung | Netzwerk für wechselseitige Inspiration zwischen Erde und Mensch | info@lebensnetz-geomantie.de