FfF hier aufgeführt zu werden, schicke bitte ein Email mit Details der Veranstaltung (Updates mach ich zurzeit nur freitags) an claudia@lebensnetz-geomantie.de Bitte beachtet die Veranstaltungen, die vom Lebensnetz ausgehen (erkennbar daran, dass der komplette Text in dieser Farbe ist): sie sind in der Regel kostenlos oder finden zum Selbstkostenpreis statt.

Internationale Veranstaltungen in englischer Sprache sind hier zu finden - Please find international events here


Regelmäßige Treffen der jeweiligen Regional-Gruppen entnehmt bitte auch den jeweiligen Homepages hier

 

  Termine für 2018
 
Workshop in Finland
mit M. Pogacnik

19. - 22. Juli

Karelia Workshop in englischer Sprache

Bei Interesse schau hier: http://alda-geomanti.se/about.html

Geomantie-Seminar mit
Guntram Stoehr

20. -22. Juli 2018

Geomantie-Seminar Harz


weitere Informationen unter: http://www.architektur-geomantie.com/geomantie-und-vastu-seminare.html
Geomantieworkshop
Inmata Geomantie

Sonntag 22. Juli 2018

Burghausen - Längste Burg Europas

In Burghausen soll die längste Burg Europas sein. Wir erkunden die gesamte Burganlage, die über 1 km lang ist, und den unterhalb der Burg gelegenen Wöhrsee und lernen dabei verschiede Kraftplätze kennen. Burghausen ist eine alte Stadt. Wir gehen der Frage nach, warum gerade hier eine so imposante Burg gebaut wurde. Welche Kraftquellen haben dies ermöglicht und welche Wesen haben die verschiedenen Siedler über die Jahrtausende hin inspiriert? Themen: Elementarwesen, Engel, Chakren der Burg, Göttinnen, Naturwesen, Urkraft, Drachenlinien uvm.

Infos und Anmeldung bei

inmata Geomantie, Ingrid Tasch, +49 8631 3669729, mail@inmata.de,
www.inmata.de

Geomantie-Ammersee
Donnerstag 26.07.2018

HERRSCHING/BREITBRUNN Thema: „Baumspaziergang“

Baumphänomene am Ammersee-Ostufer
Treffpunkt: Bushaltestelle "Neue Siedlung" Breitbrunn 10 – 13 Uhr
Kosten : € 25
Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de

Workshop mit Barbara Buttinger-Förster

Donnerstag, 2. August bis Sonntag, 5. August 2018

Geomantie – (Geokultur) – Tage im Mühlviertel
Felsheiligtümer, Wasserscheide und Drachenbäche: Die aktuelle Botschaft einer einzigartigen Landschaft vernehmen

Die Granitlandschaft Mühlviertel, südlichster Ausläufer der böhmischen Masse, beherbergt Kostbarkeiten, welche gerade jetzt, in Zeiten des fortgeschrittenen Erdwandels, in besoderem Maße zu uns sprechen können. Diese Tage sollen genügend Raum dafür geben, in eine Kommunikation mit der Landschaft zu treten. Verschiedene Wahrnehmungstools, Gaia-Touch-Übungen, kleine rituelle Elemente und verbale Reflexion im Kreis werden uns unterstützen, sowohl kollektive als auch ganz persönliche Botschaften zu vernehmen.

Ort: Zaunreiter-Akademie, A – 4232 Hagenberg, Do 17h – So 14h
Ausgleich (vorgeschlagener Betrag): € 250,-

Nächtigung vor Ort möglich (extra zu bezahlen)
Externe Köchin für eine Mahlzeit am Tag, sonst gemeinsame Selbstversorgung (extra zu bezahlen)

Anmeldung: 0043 664 73601566, http://zaunreiter-akademie.at/anmeldung.php
Info: http://zaunreiter-akademie.at/geomantische_themen.php

Retreat für Frauen
mit Sabine Engelhardt

4. - 11. August 2018

Retreat für Frauen - innere Weisheit -

Gea Viva Ökocamp, Insel Brac, Kroatien

mit Sabine Engelhardt

Diese sorgsam konzipierte Auszeit bietet Gelegenheit, den geschäftigen Alltag hinter sich zu lassen, sich selbst wieder zu spüren und mit der inneren Weisheit, die jedem Menschen innewohnt, tiefer in Kontakt zu treten. Die ruhige, malerische Umgebung des Gea Viva Camps und das Wasser der Adria, laden Dich ein, in die Natur einzutauchen und ihre kreativen Kräfte zu erfahren; von den Geräuschen der Landschaft umgeben einzuschlafen, leckeres vegetarisches Essen und die beschwingenden Sommertage zu genießen.

Erlebe neue Dimensionen des Seins durch Tanz, Meditation, Austausch im Kreise Gleichgesinnter, Rituale, Kunst und Kommunikation mit den unsichtbaren Ebenen der Natur. Verbinde Dich mit Deinem authentischen Selbst und setze Deine ungezähmte, kluge innere Frau frei. Dieser Prozess wird durch mystische Kraftorte in der Landschaft - insbesondere der Drachenhühle und ihre kreativen Energien unterstützt. In der Höhle ist die Energie von Hestia/Vesta spürbar, der griechischen/römischen Göttin des Herdes, Feuers und des Staates.
Fest in sich ruhend, hält Hestia das unsichtbare Etwas, was Menschen zusammenbringt. Weiter....

Mehr Informationen unter: http://geaviva.net/womensretreat-de.html

Workshop-Reihe mit Barbara Buttinger-Förster

Samstag, 08. September 2018

Das mehrdimensionale Wesen Mensch als TrägerIn der Gaia-Kultur:
Der Mensch als eine Verkörperung der Drachenkraft (der Urkraft Gaias bzw. der Atomkraft) (Modul 4)

Diese Reihe, welche u.a. durch die letztjährige Werkstatt an der Zaunreiter-Akademie mit Marko Pogačnik inspiriert ist, möchte einen Erfahrungsraum öffnen, in dem die Teilhabe des Menschen an den verschiedenen Lebensreichen und den verschiedenen Dimensionen der Erde erforscht und belebt werden soll. Statt Negierung und/oder ausbeuterischer Beherrschung seitens des Menschen kann sich eine ganz neue, freud- und respektvolle Einbettung und Mitgestaltung in Gaias Schöpfungsreichen entfalten.
Einführung, Erfahrung der betreffenden "Be-Reiche" an bestimmten Orten in der Natur, Wahrnehmungs- und Gaia-Touch-Übungen, sowie Austausch im Kreis werden das Thema erschließen.

Ort: Zaunreiter-Akademie, A – 4232 Hagenberg, 11 – 17 Uhr
Ausgleich: € 60,-
Anmeldung: 0043 664 73601566, http://zaunreiter-akademie.at/anmeldung.php
Info: http://zaunreiter-akademie.at/der_mehrdimensionale_mensch.php

Vortrag
mit H.J. Aderhold

14. September

Slowenien - die Keimzelle Europas. Geomantische Impressionen

mit Bildern und Lesung von Gedichten aus dem Buch "Herzfeuer"

Ort: Christengemeinschaft Mittleres Remstal, Wilhelmstr. 32 in Winterbach bei Stuttgart

Dokumentarfilm
Mo 17.9. 19 h

 "The Fairy Trail - Naturgeistern auf der Spur"

Ort: Bürgerhaus Kelter, Ritterstraße 3, 73650 Winterbach
Geomantie-Ammersee
Samstag 22. 09. 2018

Kraftortanderung PATERZELL/EIBENWALD - Thema: „die Magie der Eibe“

Treffpunkt: Parkplatz Gasthaus Eibenwald 10 – 16 Uhr
Kosten: € 60
Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759
www.geomantie-ammersee.de

Geomantieworkshop
Inmata Geomantie

Samstag 22. September 2018

München - Über 7 Brücken

Die Brücken in München stehen an ganz besonderen Orten die etwas über die tiefere Ordnung der Stadt erzählen. Wir wollen über 7 Brücken gehen, immer von einer Seite der Isar auf die andere, durch ein interdimensionales Portal bis zum Friedensengel von München. Es gibt eine Sage, dass der goldene Friedensengel aus goldenen Äpfel entstand. Wir werden uns mit dieser Erzählung und der friedensbringenden alchemistischen Kraft, die wir hier erfahren, mittels Übungen und Wahrnehmungen beschäftigen.

Infos und Anmeldung bei

inmata Geomantie, Ingrid Tasch, +49 8631 3669729, mail@inmata.de,
www.inmata.de/workshops/m%C3%BCnchen-br%C3%BCcken/

Geomantie-Seminar mit
Guntram Stoehr

12. -14. Oktober 2018

Geomantie-Seminar Externsteine


weitere Informationen unter: http://www.architektur-geomantie.com/geomantie-und-vastu-seminare.html
Geomantieworkshop
Inmata Geomantie

Samstag 13. Oktober 2018

Salzburg - Stadt der Berge

Salzburg ist eine Komposition aus vielen Bergen und dem Fluss Salzach. Wir gehen den Mönchsberg entlang über den Festungsberg bis zum Nonnberg. Hier warten Elementarwesenzentren, Heilige Haine, ein Landschaftsengel und viele andere sogenannte Kraftorte von uns etntdeckt zu werden. Eine alte Pilgerroute verläuft hier entlang, die all diese heiligen Orte miteinander verbindet. Wir werden auch die Beziehungen erspüren die Salzburg zum Gaisberg und zum Untersberg hat - die Alpen reichen hier bis in die Stadt
hinein. Die Atmosphäre Salzburgs ist einmalig, hier atmet die Erdseele durch die kristallinen Schichten von Stein und Wasser, das führt uns zu Erfahrungen der Kraft, aus der alles hervorgeht.

Infos und Anmeldung bei

inmata Geomantie, Ingrid Tasch, +49 8631 3669729, mail@inmata.de,
www.inmata.de 


Geomantiegruppe
Engelberg
14. Oktober 2018

Treffpunkt für die
Geländearbeit der Geomantiegruppe Engelberg ist der S-Bahn-Parkplatz Winterbach, 9 Uhr. Zu Geländearbeiten ist jede/r willkommen!

Mo 15.10. 19 h


Meine Erfahrungen 
mit der Geomantie in Forschung und Lehre

Gespräch mit dem Landschaftsarchitekten, Biologen, Dozenten und Autor Erwin Frohmann aus Graz, Ort: Bürgerhaus Kelter, Ritterstraße 3, 73650 Winterbach
Geomantie-Ammersee
Sonntag 21.10.2018

Workshop SPACE CLEARING

Space- Clearing bedeutet „Raumklärung“, d.h. das Haus, der Raum wird von störenden, stagnierend wirkenden Energien befreit. Häuser speichern unsere Emotionen und Erlebnisse unsichtbar auf der feinstofflichen Ebene. Zum Beispiel die „dicke Luft“ nach einem Streit bleibt so verborgen im Raum gespeichert. Deshalb fühlen wir uns an manchen Orten nicht wohl.Ein gutes Space Clearing kann diese unsichtbaren im Raum verhafteten Informationen reinigen/klären und ein neues harmonisches Raumklima schaffen. In diesem Kurs lernen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung selbst energetisch zu reinigen.

Ort: Im Neubruch 1, 82211 Herrsching/Breitbrunn, 18-22 Uhr
Kosten: € 40.-
Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de
Workshop-Reihe mit Barbara Buttinger-Förster

Samstag, 27. Oktober 2018

Das mehrdimensionale Wesen Mensch als TrägerIn der Gaia-Kultur:
Der Mensch als binäres Wesen in Verbindung mit Ahnen und Nachkommen (Modul 5)

Diese Reihe, welche u.a. durch die letztjährige Werkstatt an der Zaunreiter-Akademie mit Marko Pogačnik inspiriert ist, möchte einen Erfahrungsraum öffnen, in dem die Teilhabe des Menschen an den verschiedenen Lebensreichen und den verschiedenen Dimensionen der Erde erforscht und belebt werden soll. Statt Negierung und/oder ausbeuterischer Beherrschung seitens des Menschen kann sich eine ganz neue, freud- und respektvolle Einbettung und Mitgestaltung in Gaias Schöpfungsreichen entfalten.
Einführung, Erfahrung der betreffenden "Be-Reiche" an bestimmten Orten in der Natur, Wahrnehmungs- und Gaia-Touch-Übungen, sowie Austausch im Kreis werden das Thema erschließen.


Ort: Zaunreiter-Akademie, A – 4232 Hagenberg, 11 – 17 Uhr
Ausgleich: € 60,-
Anmeldung: 0043 664 73601566, http://zaunreiter-akademie.at/anmeldung.php
Info: http://zaunreiter-akademie.at/der_mehrdimensionale_mensch.php

Geomantiegruppe
Engelberg

11. November 2018


Treffpunkt für die
Geländearbeit der Geomantiegruppe Engelberg ist der S-Bahn-Parkplatz Winterbach, 9 Uhr. Zu Geländearbeiten ist jede/r willkommen!
Geomantie-Ammersee
Samstag 17.11.2018

Workshop DIE MAGISCHE MITTE

Die Mitte des Hauses ist ein besonderer, heiliger Ort. Aus ihr kommt eine Kraft die wir nutzen können.
Kursinhalte: Wahrnehmungstechniken, Die geometrische Mitte im Grundriss finden, Rituelle Entwicklung und Gestaltung der persönlichen Mitte.

Ort: Im Neubruch 1, 82211 Herrsching/Breitbrunn, 13 - 18 Uhr
Kosten: € 50.-
Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de
Workshop-Reihe mit Barbara Buttinger-Förster

Samstag, 01. Dezember 2018

Das mehrdimensionale Wesen Mensch als TrägerIn der Gaia-Kultur:
Das integrale (Seelen-)Urbild - der Mensch als Tochter/Sohn von Sophia, der universellen Weisheit - der Mensch in Verbindung mit den Engelskräften (Modul 6)

Diese Reihe, welche u.a. durch die letztjährige Werkstatt an der Zaunreiter-Akademie mit Marko Pogačnik inspiriert ist, möchte einen Erfahrungsraum öffnen, in dem die Teilhabe des Menschen an den verschiedenen Lebensreichen und den verschiedenen Dimensionen der Erde erforscht und belebt werden soll. Statt Negierung und/oder ausbeuterischer Beherrschung seitens des Menschen kann sich eine ganz neue, freud- und respektvolle Einbettung und Mitgestaltung in Gaias Schöpfungsreichen entfalten.
Einführung, Erfahrung der betreffenden "Be-Reiche" an bestimmten Orten in der Natur, Wahrnehmungs- und Gaia-Touch-Übungen, sowie Austausch im Kreis werden das Thema erschließen.


Ort: Zaunreiter-Akademie, A – 4232 Hagenberg, 11 – 17 Uhr
Ausgleich: € 60,-
Anmeldung: 0043 664 73601566, http://zaunreiter-akademie.at/anmeldung.php
Info: http://zaunreiter-akademie.at/der_mehrdimensionale_mensch.php

Bildvortrag mit
Lesung von Hans Joachim Aderhold

3. Dezember

Griechenland – Künstlerische Impressionen
mit Bildern, Gedichten, Texten, Zeichnungen und eventuell einem Film

Ort: Bürgerhaus Kelter, Ritterstraße 3, 73650 Winterbach
Geomantie-Ammersee
Donnerstag 27.12.2018

RAUNÄCHTE-LOSNÄCHTE-MUTTERNÄCHTE

Zur Wintersonnwende beginnen die Raunächte. Es ist eine magische Zeit voller Märchen und alten Überlieferungen. Wir erinnern uns und entdecken alte Rituale unserer Vorfahren.

Ort: Im Neubruch 1, 82211 Herrsching/Breitbrunn, 18-22 Uhr
Kosten: € 40.-
Anmeldung bei Geomantie-Ammersee T:08152-9996759 www.geomantie-ammersee.de

 




 
Lebensnetz Geomantie und Wandlung | Netzwerk für wechselseitige Inspiration zwischen Erde und Mensch | info@lebensnetz-geomantie.de